Willkommen

NahDran. ist das Bürgerfunkmagazin im BlaumannKanal der GewerkschafterInnen für Bürgermedien (GfB Bielefeld) auf den Frequenzen von Radio Bielefeld (UKW 97,6 und 98,3 MHz). Zu hören ist NahDran. am 2. Donnerstag im Monat mit NahDran. Im Gespräch und am 4. Donnerstag im Monat mit NahDran. Magazin von 21 bis 22 Uhr. NahDran. berichtet aus den Bereichen Arbeit, Umwelt, Soziales, Gesundheit, Politik, Geschichte, Kultur und Gesellschaft: nah an den Themen, nah an den Menschen, nah an der Stadt! NahDran. veröffentlicht zweimal im Monat an dieser Stelle ausgewählte Beiträge zum Nachhören und Herunterladen.

[RSS] Podcast (RSS-Feed)
[RSS] Alle Episoden
[RSS] OneClickSubscription

NahDran.

Am 13. Oktober 2016 hören Sie NahDran. im Gespräch mit Maria Garafalo, um 21.04 Uhr im Bürgerfunk auf Radio Bielefeld, UKW 97,6 und 98,3 MHz.

NahDran. Magazin - September 2016


Ausgewählte Beiträge aus der Sendung vom 22. September 2016 zum Nachhören und Herunterladen:

# 22.09.16, 21:56:00 von nah-dran |

NahDran. am Musikzug - 50 Jahre und kein bischen leise

Bielefeld hat mehrere Feuerwachen, aber nur einen Feuerwehr-Musikzug. Gegründet wurde dieses Orchester 1966 - vor fünfzig Jahren, und das muss gefeiert werden.

# 22.09.16, 21:55:00 von nah-dran |

NahDran. an der Kunst - oder kann das weg?

Ein Leben ohne Kunst ist für die Meisten kaum vorstellbar - kann sie doch unseren Blick weiten und neue Perspektiven eröffnen. Die Künstlerin Magdalene Bischinger über ihr persönliches Verhältnis zu ihrem Metier.

# 22.09.16, 21:55:00 von nah-dran |

NahDran. am Abrahamsfest - Glaube verbindet

Kreuz, Halbmond und Davidsstern - diese Symbole stehen für drei große Weltreligionen - und für eine Veranstaltung, die in Bielefeld inzwischen eine feste Einrichtung ist: Das „Abrahamsfest“. Hier begegnen sich Christen, Muslime und Juden im Rahmen einer gemeinsamen Initiative.

# 22.09.16, 21:55:00 von nah-dran |

NahDran. am Gnadenhof - ein Herz für Tiere

Ein Altersheim für Tiere? Irgendwie schon. Und doch ist es mehr: Auf dem Gelände des ehemaligen Quellenhofes im Stadtteil Gadderbaum ist ein Gnaden- und Begegnungshof geplant, der viele soziale Aspekte aufweist - für die dort lebenden Tiere - und ihre Besucher.

# 22.09.16, 21:55:00 von nah-dran |